Gemeinde Eberhardzell

Seitenbereiche

Wichtige Links

Inhalt | Impressum | Kontakt
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

Seiteninhalt

Ortschaft

Traditionell ländlich - Wirtschaftsstandort

Im Riedtal einem Seitental der Riß, liegt ungefähr vier Kilometer westlich von Eberhardzell die Ortschaft Oberessendorf mit 751 Einwohnern (Stand 31.03.2017). Oberessendorf gehört zu den ersten Gemeinden, über die Urkunden im Landkreis Biberach vorliegen.

Verkehrsgünstig eingebetet, umgeben von Wiesen und Wäldern. Oberessendorf, ein kleiner, aber bedeutender Ort, der sich stets von der Sonnenseite zeigt. Engagierte Bürger und Vereine prägen die Dorfgemeinschaft und sorgen für die Integration von Neubürgern. Die Versorgung des täglichen Bedarfs von Getränken bis hin zum Brot und allem was drauf kommt ist sichergestellt. Geld kann man bei der Raiba holen, das Benzinund mehr von der Großtankstelle an der B 30.

Blick auf Oberessendorf
Blick auf Oberessendorf

Idealer Ort für Familien. Ortseigener Kindergarten in der Ortsmitte mit wohliger Atmosphäre - Ganztagesbetreuung ab einem Jahr 2013 in Planung. Busverbindungen an alle umliegenden Schulen von Grundschule bis zum Gymnasium sind vorhanden. Oberessendorf bietet günstige Bauplätze für Familien, die Platz brauchen und dennoch mobil sein wollen.

Der Zubener Badesee mit Liegewiese und zahlreiche Wander- und Radwege sorgen für die notwendige Erholung.

Oberessendorf ist Standort für das jährliche Branchenevent Regionalmesse Bauen-Wohnen-Landwirtschaft-Handwerk im Landkreis Biberach. Ein begehrter Standort für ein breites Spektrum von rund 34 kleineren und mittelständischen Firmen, die ca. 550 Arbeitsplätze bieten.

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Eberhardzell
Burgstraße 2
88436 Eberhardzell

Tel.: 07355 9300-0
Fax. 07355 9300-40
E-Mail schreiben

Bürgerportal