Gemeinde Eberhardzell

Seitenbereiche

Wichtige Links

Inhalt | Impressum | Kontakt
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

Seiteninhalt

Sehenswürdigkeiten

Landschaftsschutzgebiet "Füramooser Ried"

Hohbäumle
Füramooser Ried

Das Landschaftsschutzgebiet "Füramooser Ried" erstreckt sich auf einer Fläche von 39 Hektar und befindet sich auf Gemarkung Füramoos. Das Ried ist ein unverzichtbarer Lebensraum für seltene Pflanzen und Tiere.

Seit 1967 steht es unter Landschaftsschutz. Eine Wanderung durch das Ried lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Landschaftsschutzgebiet "Holzweiher"

Holzweiher
Holzweiher

Abwechslungsreich, beschaulich und unverbraucht präsentieren sich hier Natur und Landschaft. Das 67 Hektar große Schutzgebiet auf den Gemarkungen Füramoos und Ellwangen wurde am 01.02.1974 unter Landschaftsschutz gestellt.

Inmitten befindet sich ein ca. 2,0 Hektar großes Freigelände für Jugendgruppen mit Feuerstelle, offener Hütte und sanitären Anlagen, Spielflächen. Im nahegelegenen Holzweiher kann gebadet werden.

Hochbäumle" Füramoos: Ausweisung der Linde als Naturdenkmal

Dummy
Hohbäumle

Das Hochbäumle bei Füramoos ist mit 712 m über dem Meeresspiegel der höchste Punkt in der Gemeinde. Die Sommerlinde (Tilia platyphyllos) wurde ca. 1860 gepflanzt und am 11.05.1993 als Naturdenkmal ausgewiesen.

Das Hochbäumle ist beliebtes Ausflugsziel und lädt geradezu zur Rast ein. Bei schönem Wetter kann das Alpenpanorama bewundert werden. 

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Eberhardzell
Burgstraße 2
88436 Eberhardzell

Tel.: 07355 9300-0
Fax. 07355 9300-40
E-Mail schreiben

Bürgerportal